Im Frühjahr 2019 geht es los mit unserer großen Reise.

Geplant ist bisher ein Jahr, da wir hierfür bei unseren Arbeitgebern ein Sabbatical-Jahr beantragt haben.

Auf Grund der vielen guten Rückmeldungen von erfahrenen Fernreisenden überlegen wir, ob und ggf. wie wir den Zeitraum verlängern können.

Die Route haben wir schon grob im Kopf, wir starten von München aus Richtung Osten:  u.a. Türkei, Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tajikistan, Kirgistan, Mongolei und dann Russland bis Magadan. Da wir im April starten und vor dem Schnee in Magadan sein wollen, werden wir für diesen Teil der Strecke kaum mehr als 6 Monate Zeit haben.

Ab da wird der Plan ziemlich unscharf. Wir suchen noch eine bezahlbare Variante, nach Lateinamerika zu kommen, wir möchten Feuerland, die Osterinseln und Galapagos sehen. Und natürlich die ganzen tollen Strecken, die wir bei den anderen Overlandern immer auf den Homepages sehen und die uns zum Träumen bringen …

Life is short.
Break the rules.
Forgive quickly.
Kiss slowly.
Love truely.
Laugh uncontrollably
and never regret
anything
that made you smile!

Welt, wir kommen …