In Ulan Bator angekommen – wir haben es tatsächlich geschafft.

Wir stecken fest. Nichts geht mehr. Es gibt zwar kein Gehupe und wenig Drängler, aber wir schaffen es trotzdem nur zentimeterweise vorwärts. Rushhour, obwohl Sonntag ist. Ihr ahnt es schon: Ulan Bator läßt grüßen – wir sind in der mongolischen…

Weiterlesen