Werkstatt

Yipii!

Es ist geschafft – endlich haben wir eine Werkstatt gefunden. Eigentlich ist es mehr ein Werkstall – Werkstadl, wie es hier in Bayern heißt. Vor 4 Wochen standen noch Rinder drin, heute ist der Boden eben betoniert und wir fangen an, unser Werkzeug einzustellen.

Der Kühlschrank mit (meist alkoholfreiem) Bier und das Sofa darf auch nicht fehlen –  nach Sofa suchen wir allerdings noch.

Wir sind echt froh, dass es mit der Werkstatt geklappt hat. Wir wollen ja unsere Weltreisemotorräder möglichst genau kennenlernen, um Wartung und kleinere Reparaturen selbst ausführen zu können, und das ist auf der Straße vorm Haus oder in der Tiefgarage nicht gut machbar.

Die ersten Regale stehen schon – Hebebühne fehlt noch, aktuell suchen wir noch die passene. Die von Powerplus Tools GmbH würde uns schon gut gefallen, wir sind aber noch unentschlossen.

 

 

Teile diesen Beitrag